Praxis

Kontakt:

Homöopathie - Praxis
Schlosshof 7
88339 Bad Waldsee

Tel. 07524 / 913 813
Mail: nic.wassmer@web.de

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Praxisöffnungszeiten:
Mo. – Fr. 9 - 13 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag 15 - 18 Uhr

Telefonsprechzeiten – Akutsprechstunde/Terminvereinbarung:
Montag, Mittwoch und Freitag bis 11 Uhr vormittags.
Dienstag und Donnerstag erreichen Sie meinen Kollegen Herr Markus Keil, Tel 0761 / 707 81 56 oder Mail: amlj-keil@t-online.de

Außerhalb der Praxis-Öffnungszeiten, können Sie sich in dringenden Fällen an den Homöopathischen Bereitschaftsdienst München wenden. 24-Stunden-Bereitschaft: 0172 / 9610112
Nähere Informationen unter: www.homoeopathischer-notdienst.de

Anfahrt:

Parkmöglichkeiten:

In unmittelbarer Nähe des Schlosses befindet sich der grosse Parkplatz „Bleiche“, mit seinem Zugang von der Bleichestrasse aus. Im schlossnahen Bereich (von der Einfahrt aus im rechten Teil), ist dieser Parkplatz gebührenfrei. Bitte achten Sie auf die entsprechenden Hinweise.

Kosten:

Honorarsätze, gültig ab 01.08.20

Erstkonsultation Erwachsene: 350,00 €

Erstkonsultation Kinder/Jugendliche, 5-18 J. 250,00 €

Erstkonsultation Kinder bis 5 J. 200,00 €

Folgekonsultation, je nach Aufwand: 90,00 € bis 120,00 €

Akutbehandlungen, je nach Aufwand: 30,00 € bis 50,00 €

Die Höhe des Honorars richtet sich nach der GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker), in Anlehnung an die homöopathischen Ziffern der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte).

Eine gewisse Eigenbeteiligung wird sich jedoch auch bei Privat- und Zusatzversicherten, sowie Beihilfeberechtigten nicht vermeiden lassen, vor allem bei der Erstanamnese, für die in der GebüH einen Satz vorgesehen ist, welcher der homöopathischen Arbeitsweise und dem damit verbundenen Zeitaufwand in keiner Weise gerecht wird. Da Sie für die Erstattung durch Ihre private Krankenversicherung selbst verantwortlich sind, erkundigen Sie sich bitte vor Beginn der Behandlung, welche Sätze Ihnen erstattet werden.

Menschen mit geringem Einkommen können auf Anfrage eine Ermäßigung bekommen.

Menschen die Sozialhilfe oder ALG II beziehen, Kriegsopfer und Flüchtlinge, können über meine Mitgliedschaft bei www.homoeopathie-in-aktion.de zu einem sehr geringen Eigenanteil behandelt werden.

Hinweis für gesetzlich Krankenversicherte:

Schreiben Sie vor Beginn der Behandlung Ihrer Krankenkasse, dass Sie in homöopathischer Konstitutionsbehandlung sind und bei erfolgreicher Behandlung zumindest um eine Kostenbeteiligung bitten. Hierfür gibt es leider keine gesetzliche Grundlage. Es gab aber schon Fälle, in denen die Kassen Honorarforderungen über den Kulanzweg geregelt haben. Hier ist sicher der Gesetzgeber gefragt. Sie als Patient können hier auch in Ihrem Interesse versuchen, einen Stein ins Rollen zu bringen. Honorarsätze:

Erstkonsultation Erwachsene: 275,00 €
Erstkonsultation Kinder (bis ca. 10 J.): 175,00 €
Erstkonsultation Säuglinge: ca. 125,00 €
Folgekonsultation 75,00 € bis 100,00 €, je nach Aufwand
Akutbehandlungen: 20,00 € bis 40,00 €, je nach Aufwand

Patienten mit geringem Einkommen können auf Anfrage eine Ermäßigung bekommen. Menschen, die Sozialhilfe oder ALG II beziehen, Kriegsopfer und Flüchtlinge, können über meine Mitgliedschaft bei www.homoeopathie-in-aktion.de zu einem sehr geringen Eigenanteil behandelt werden.